Das süße Leben

Das süße Leben

Eine Ananas duftet nach Urlaub, nach Karibik und schmeckt nach südlichen Ländern. Süß, saftig, exotisch, gelbes Fruchtfleisch und ist einfach wunderbar. Es ist so toll eine Pinacolada zu schlürfen. Dieses Feeling am Meer, an einer Bar zu sitzen, vielleicht sogar die Füße im Wasser. Die Wellen umspülen sanft die Füße, es fühlt sich so toll an, eine kleine Brise um die Nase, Palmen im Wind, ein nettes Gespräch an der Bar, ein Schirmchen im Cocktail, ein warmer Sommertag und Schatten auf der Haut. Das Rauschen des Meeres führt zu Ruhe und Entspannung und Du kannst es einfach mit allen Sinnen Dein Leben genießen.
Schließe mal die Auge und stelle Dir diese Szene vor! Wie schmeckt Deine Ananas, Dein Cocktail? Wie fühlt es sich an die Sonne auf der Haut, das Hören des Rauschens von Wind und Meer? Welche Farbe hat Dein Schirmchen im Cocktail?

Im NLP gibt es die Erkenntnisse des VAKOG. Mit diesem Tool kann man sich Dinge visualieren und bindet noch andere Sinne mit ein.

  • V – visuell
  • A – auditiv
  • K – kinästhetisch
  • O – olfaktorisch
  • G – gustatorisch

Alle 5 Sinne arbeiten bei den meisten Menschen zusammen. Wenn man z.B. über eine saftige Zitrone spricht und wie köstlich eine Limonade schmeckt oder wie sauer sie ist, beginnt schon der Speichelfluß.

Langnesse Eis hat es als Werbeslogan genutzt, “So schmeckt der Sommer” ;)Na kannst Du das Lied mitsingen?

Wenn ein Sinn nicht existiert z.B. jemand ist Blind, wird sich ein andere Sinn mehr entwickeln.

Du kannst das für Dich einsetzen um Deine Träume zu visualisieren um das Gefühl zu vertärken wie es ist wenn Du es erreicht hast. Je detalierter es wird desto besser.
Versuch es mal!

Du kannst diesen Beitrag gern teilen.

Schreibe einen Kommentar