Was ist Geld

Was ist Geld

Was ist Geld eigentlich? Selbstverständlich gehört es zum Leben. Doch nur wenige Leute denken mal darüber nach.

“Ohne Moos nix los” hieß es schon in meiner Kindheit.

Viele erhalten es als Gehalt, bezahlen damit ihre Miete und manche sparen was. Andere kaufen sich etwas und bringen es so in den Umlauf. Geld gibt es in Scheinen und Münzen, mittlerweile auch in viruteller Form.

Letztendlich ist Geld ein Zahlungs- und Tauschmittel. Viele Menschen sind genau deswegen in einem Hamsterrad. Denn sie tauschen Lebenszeit gegen Geld.

Ist das wirklich alles? Was ist Geld wirklich wert? Ein Beispiel: ein Wochenlohn 1945 war 20 Mark, dafür gab es einen 20 Mark Schein oder eine 20 Mark Goldmünze. Ist dass das Selbe? Der 20 Mark Schein ist heute Altpapier, doch die 20 Mark Goldmünze ist heute immer noch ein Wochenlohn ca. 500€.

Klar ist wir brauchen Geld zum Leben. Die Frage ist wie machen wir uns dafür nicht kaputt und krank. Der Dalai Lama wurde mal gefragt, was ihn am meisten überrascht; er sagte:

„Der Mensch, denn er opfert seine Gesundheit, um Geld zu machen. Dann opfert er sein Geld, um seine Gesundheit wieder zu erlangen. Und dann ist er so ängstlich wegen der Zukunft, dass er die Gegenwart nicht genießt; das Resultat ist, dass er nicht in der Gegenwart lebt; er lebt, als würde er nie sterben, und dann stirbt er und hat nie wirklich gelebt.“

Dalai Lama

Ich hab da auch keine wirklich Antwort drauf und das muss auch jeder für sich selbst beantworten. Manchmal ist einfach weniger mehr und es ist wichtiger sich für seine Gesundheit, Kinder und Partnerschaft Zeit zunehmen.

Ich hoff Du verstehst meine Botschaft. Pass gut auf Dich auf!

Du kannst diesen Beitrag gern teilen.

Schreibe einen Kommentar