Glück selbst in der Hand nehmen

Glück selbst in der Hand nehmen

Du hast Dein Glück selbst in der Hand!

Was habe ich früher solche Sprichwörter gehasst wie z.B. “Jeder ist seines Glückes Schmied.” 🍀Damals war ich an einem Punkt im Leben, wo ich einfach funktionieren wollte. Nicht für mich, sondern für meinen Sohn. Ich wollte eine gute Mutter sein und uns durchs Leben bringen. Mein Exmann zahlte keinen Unterhalt und kümmerte sich auch nicht.

Da saß er, ein trauriger kleiner Matz mit großen Verletzungen. 😪

Mein größter Wunsch war es meinen Sohn wieder lachen zu sehen. 😄 Irgendwann merkte ich, dass auch mein Lachen verschwunden war. Sorgen standen im Vordergrund und alles zu bewältigen kostete meine ganze Kraft. Auf der Suche wie unser Leben besser werden könnte und auf der Suche nach einem Schutzschild gegen neue Verletzungen entdeckte ich dann 2009 einen Kurs bei der Volkshochschule. Das war sozusagen der Startschuss mein Glück in die eigene Hand zu nehmen.

Die Auseinandersetzung mit mir, positive Gedanken zu stärken und den Blick auf schöne Dinge zu richten war am Anfang sehr schwer. Auf einer Reise lernte ich 2011 meinen ersten Mentor kennen. Potenzialwecker – Gereon Jörn hat einige wertvolle Impulse gesetzt die mein Leben bis heute positiv beeinflusst haben.

Heute weiß ich, auch wenn der Weg holprig war, es hat sich gelohnt. Mein Leben habe ich in diesen 12 Jahren mehrfach auf den Kopf gestellt um herauszufinden was ich wirklich will.

Hätte mir vor 3 Jahren jemand gesagt, dass ich anderen dabei helfe ihr Lachen wiederzufinden hätte ich ihn oder sie wohl für verrückt erklärt. 🤣

Ich hab mein Lachen wieder. 😄 Wie schaut es bei Dir aus? Darf ich Dich ein Stück auf Deinem Weg unterstützen?

Melde Dich gern zu einem kostenfreien Kennenlernen an.

Ich freue mich auf Dich!

Du kannst diesen Beitrag gern teilen.

Schreibe einen Kommentar