Entscheidungen treffen

Entscheidungen treffen

Immer wieder erlebe ich in Coachings und auf Seminaren Menschen die wirklich sehr vesorgt und verzweifelt sind. Einige Schicksale weißen auch immer Parellelen zur eigenen Geschichte auf. Und vielleicht ist es an der Zeit Entscheidungen treffen?

Die Auseinandersetzung mit sich selbst ist ein wesentlicher Bestandteil um seinem Leben eine Wendung zu geben. Leider haben wir genau das nie gelernt und es liegt in unserer Entscheidung ob wir mal hinspüren, hinschauen oder hinhören wollen, was unser Herz sagt.

Verletzungen liegen oft tief in uns vergraben und doch blubbern sie vor sich hin wie Gift was nach und nach wirkt. Alles was weh tut schieben wir weg und wollen nicht spüren und wahrnehmen. Es scheint bequemer, einfacher zu sein. Doch ist das auch wirklich so?

Alles was wir nicht tun, bereuen wir irgendwann. Alles was wir unterdrücken, kommt als Krankheit, Depression oder Angst wieder. Wut, Ohnmacht, Angst, Worte die nicht gesagt werden usw. werden eingeschlossen in uns und da darf Platz geschaffen und aufgeräumt werden für Liebe und Freude.

Es ist so wichtig eine Balance in unserem Leben zu erreichen und zu lernen wie wir ticken und warum wir so handeln wie wir es tun.Was wenn ich Dir heute sage “Du kannst die Macher/in Deines Lebens sein, es ist Zeit dafür kein Opfer mehr zu sein!”

Es ist Zeit Dich zu entfalten, Dich neu zu entdecken!

Es ist Zeit Dir zu erlauben die Vergangenheit hinter Dir zu lassen!!!

Du kannst alles schaffen, was Du willst!!!

Ich bin für Dich da, wenn Du magst.
Melde Dich gern bei mir!
Liebe Grüße Antje

Du kannst diesen Beitrag gern teilen.

Schreibe einen Kommentar