You are currently viewing Yoga, Ruhe, Mediation & Co

Yoga, Ruhe, Mediation & Co

Für viele Menschen ist mit sich in Ruhe zu sein nahezu eine Qual. Die Auseinandersetzung mit sich und den inneren Stimmen ist allerdings sehr wichtig.

Ich glaube der Wert von Zeit, die wir in der Natur verbringen, wird unterschätzt und heutzutage extrem vernachlässigt. Wälder, Felder, Blumen und Tiere, die frische Luft, Wind um die Nase oder Sonne die uns wärmt, tanken unsere Zellen viel besser mit Energie auf als TV-Konsum oder Sozial Media.

Und vielleicht nutzt gerade Du jetzt die Freiräume um zu Dir zu finden. Probiere Dich aus, finde Deinen Weg um zu entspannen. Auch hier gilt nicht jede Technik passt zu jedem.

Eine ganz einfache Art der Mediation möchte ich Dir heute dennoch ans Herz legen.

Vielleicht sitzt Du in der Sonne oder hörst dem Wind zu? Schließe doch einfach mal Deine Augen und lege Deine Hände auf Deinen Bauch. Nun achtest Du ganz bewusst auf Deine Atmung und wie sich Dein Bauch hebt und senkt. Lasse Gedanken kommen und gehen und achte weiter auf den Atmen und das bewegen Deines Bauches.

Das reicht schon aus um mal für kurze Zeit ganz bei Dir zu sein.

Übrigens ist das auch sehr hilfreich z.B. beim Zahnarzt. Probiere es einfach mal aus, ich freu mich auf Dein Feedback.

Bleib gesund und munter!
Antje

Du kannst diesen Beitrag gern teilen.

Schreibe einen Kommentar