Das Spielen wieder lernen

Das Spielen wieder lernen

Ja irgendwie haben wie verlernt zu spielen. Wenn Du Kinder beobachtest, siehst Du das sie mit Leichtigkeit und Freude lernen. Das ist quasi ihre Arbeit, Laufen lernen, Sprechen lernen, Formen und Farben erkennen und so vieles mehr. Sie sind voller Antrieb und Neugier.

Dinge die wir mit Freude machen gehen uns leicht von der Hand. Zu Dingen die wir ungern machen müssen wir uns zwingen. Wie oft zwingst Du Dich zu etwas? Fährst Du gern zu Deiner Arbeit? Bist Du gern in Deiner Partnerschaft? Hast Du Menschen in Deinem Umfeld die Dir Kraft rauben?

Die Einstellung vieler Menschen, zum Lachen in den Keller zu gehen ist nicht sonderlich hilfreich. In vielen Firmen ist leider ein miserables Arbeitsklima. Ich nenne es auch Giftmülldeponie, die Leute haben das Lachen verlernt, sind von Ängsten umgeben und merken es nicht.

Arbeiten mit Spaß = Spielen
Vielleicht kannst Du doch das ein oder andere wieder in Deine Arbeit integrieren um wieder mehr Spaß zu haben. Denn auch hier hast Du immer die Wahl, wie Du Deine Arbeit machen möchtest.

Du kannst jammern oder Du machst immer das Beste daraus. Fang nicht erst nach der Arbeit mit dem Leben an, sondern fülle Deinen Alltag mit Freude.

Mehr Anregungen und Wissen bekommst Du in meinen Coachings und Seminaren.Ich freu mich auf Dich!

Du kannst diesen Beitrag gern teilen.

Schreibe einen Kommentar